Jasmin

Instagram Facebook Youtube Youtube E-Mail
Jasmin: Industriekauffrau

Industriekauffrau

Ausbildungsbetrieb: profine GmbH, Pirmasens

Mit dem Abitur in der Tasche hat sich Jasmin gefragt, wie es jetzt weitergehen soll. Wichtig war ihr dabei, ein solides Fundament für ihre berufliche Laufbahn zu schaffen. Und da Zahlen schon immer ihr Ding waren, sie sich aber auch für Zusammenhänge in der Wirtschaft interessierte, entschied sie sich für eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Darüber, und was sie so in ihrer Freizeit macht, berichtet sie auf durchstarter.de.

Diese Seite nutzt den Google-Dienst YouTube.

Bei Freischalten werden Nutzerdaten an Google übermittelt!
Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Freischalten?

    • Das Ende der Ausbildung ist in Sicht

      Meine Ausbildung neigt sich schon bald dem Ende zu und die drei Jahre vergingen wie im Flug. In meinem letzten Blogbeitrag werfe ich noch einmal einen Blick zurück.

    • Ein spannender Ausflug zu Mainz 05

      Der Ausbildungsbetrieb von Jasmin hat einen spannenden Ausflug gemacht, und zwar zum Fußballverein Mainz 05. Was sie alles gelernt, gesehen und erlebt hat, berichtet sie uns heute.

    • Auf eine spannende Reise

      Für mein Lehrjahr begann am letzten Montag (28. KW) ein neues, spannendes Abenteuer.
      Normalerweise findet immer im ersten Lehrjahr das Teamcamp der profine in Dietrichingen statt. Hierbei ist das gesamte Lehrjahr eine Woche in dem Camp, in dem verschiedene Aktivitäten wie Teamspiele, Wandertouren, Fahrradtouren und vieles mehr mit uns durchgeführt werden. Der Spaß und vor allem das gegenseitige Kennenlernen stehen immer im Vordergrund.

    • Als Auszubildende Geschäftsführerin einer Firma

      Einige von euch denken sich jetzt vielleicht: „Wie soll man denn als Auszubildende Geschäftsführerin einer Firma sein?“ Doch bei uns im Unternehmen ist dies tatsächlich möglich. In meinem Blog erfahrt ihr, wie das geht.

    • Das zweite Lehrjahr hat begonnen

      Die Sommerferien sind vorbei, die Schule hat begonnen. Das heißt aber auch, dass unsere neuen Auszubildenden bald ihre Ausbildung beginnen. Normalerweise. Wie der Start für die Neuen in diesem Jahr gelaufen ist und welche Rolle ich dabei gespielt habe, lest ihr in meinem neuen Blog.

    • Auf einmal steht die Welt still

      Hallo liebe Leser,
      das Schreckgespenst Corona-Virus geht um und macht auch vor unserem unternehmen und meiner Ausbildung nicht Halt. Wie sich meine Arbeit derzeit verändert hat, lest ihr in meinem neuen Blog. Bleibt gesund!

    • Auf den Dächern der profine

      Hallo liebe Leser und Leserinnen,
      ich hoffe, Ihr habt das neue Jahr genauso gut begonnen wie ich. Heute möchte ich euch davon erzählen, wie ich auf die Dächer unseres Unternehmens gekommen bin.

    • Weihnachtsstimmung

      Liebe Leser,
      in der Profine kehrt die Weihnachtsstimmung ein. Meine erste Weihnachtsfeier mit meinen Kollegen. Aufregend! Was erwartet die Neulinge? Mehr in meinem Beitrag.

    • Der Anfang meiner Ausbildung

      Hallo liebe Leser,
      „Aller Anfang ist schwer!“ Dies ist meistens die Erwartungshaltung von Azubis, die gerade erst ihre Ausbildung beginnen. Wie sich bei mir die ersten Tage gestaltet haben, lest ihr in meinem ersten Beitrag.

    • Karriere mit Tradition

      Hallo liebe Leser,
      mein Name ist Jasmin, ich bin 20 Jahre alt und seit 01.09.2019 Auszubildende zur Industriekauffrau. Ihr erfahrt von mir viel über meine Ausbildung und den Ausbildungsbetrieb. Außerdem möchte ich euch auch andere Ausbildungsberufe näherbringen. Also bleibt dran!