Bühnenmaler/-in und -plastiker­/-in

Organisieren \
Handwerk

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Kenntnisse in Kunst und Mathematik
  • Zeichnerische Fähigkeiten und handwerkliches Geschick
  • Kreativität und Sinn für Ästhetik
Das sind deine Aufgaben:
  • Fachrichtung Malerei: Du fertigst Kulissen, Bühnen- und Szenenbilder in Abstimmung mit der Regie an. Du stellst Farbpaletten zusammen, entwickelst den Bildaufbau für Bühnenmalereien mit Landschaften, Gebäuden, Menschen oder Tieren. Darüber hinaus malst du auch Hintergründe oder Wandbilder zur Dekoration von Ausstellungen, Messen, Werbeproduktionen oder Innenausstattungen.
  • Fachrichtung Plastik: in Abstimmung mit der Regie baust, bemalst, beklebst und modellierst du Bühnen- und Szenenbilder. Dazu sägst und schnitzt du Holz, modellierst Kunststoffe und Gips und formst Metallwerkstücke wie Gitter- und Drahtkonstruktionen, die du ggf. anschließend mit Papier, Folien oder Gipsbinden verkleidest. Du imitierst Oberflächen aus Stein, Metall oder Holz und kopierst ggf. detailgenau historische Plastiken, Gefäße und Reliefs. Außerdem gestaltest du Plastiken zur Dekoration von Ausstellungen, Werbeproduktionen oder Innenausstattungen.