Fachkraft für Schutz und Sicher­heit

Zahlen & Fakten \
Umgang mit Menschen

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Körperliche Fitness und Belastbarkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Interesse an rechtlichen Sachverhalten und Gesetzestexten
Das sind deine Aufgaben:
  • Du schützt Personen, Objekte und Anlagen, also z.B. Häuser oder Kunstwerke.
  • Du führst Maßnahmen zur Abwehr von Gefahren durch, z.B. berätst Eigentümer zu Sicherheitssystem, erkennst und dokumentierst Optimierungsbedarf im Überwachungsablauf und wirkst bei der Angebotserstellung und Auftragsbearbeitung mit.
  • Du pflegst und wartest deine Einsatzgeräte.