Fachinformatiker/-in, Fachrichtung Digitale Vernetzung

Zahlen & Fakten \
Organisieren

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Interesse an Computern und Zahlen
  • Technisches Verständnis
  • analytisches Denken
Das sind deine Aufgaben:
  • Du arbeitest mit der Netzwerkinfrastruktur und den Schnittstellen zwischen Netzwerkkomponenten und cyber-physischen Systemen.
  • Du sorgst dafür, dass die Daten sicher sind.
  • Du wartest die Netzwerksysteme und sorgst damit dafür, dass Systemausfälle vermieden werden bzw. behebst diese.
Weitere
Informationen:

Dieser Beruf ist neu. Gestiegene Anforderungen in den Bereichen Vernetzung, Internet of Things, Industrie 4.0 und die damit verbundene Digitalisierung aller Wirtschaftsbereiche haben die Neuordnung der IT-Berufe notwendig gemacht. Der Ausbildungsberuf Fachinformatiker/-in wird um die beiden neuen Fachrichtungen „Daten- und Prozessanalyse“ sowie „Digitale Vernetzung“ ergänzt. Die bisherigen Fachrichtungen "Anwendungsentwicklung" und "Systemintegration" bleiben bestehen.