Bauwerksmechaniker/-in für Abbruch ­und Betontrenn­technik

Umgang mit Menschen \
Zahlen & Fakten \
Handwerk

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Kenntnisse in Mathematik
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Gute körperliche Konstitution
Das sind deine Aufgaben:
  • Du bist für Rückbau und Abbruchsarbeiten an kompletten Bauwerken oder Teilen von ihnen zuständig.
  • Du sicherst die Baustelle mit Netzen und Absperrungen.
  • Du entkernst das Gebäude, das heißt du entfernst alle Bauelemente wie Heizungen und Bodenbelägen.
  • Du reißt das Gebäude mittels verschiedener Werkzeuge ab.
  • Du betonierst Bauteile wie Decken und Wände und stellst Schalungen her. Zudem montierst du Stahlbetonfertigteile, dichtest Bauwerke ab und baust Dämmstoffe ein.