Virtueller Workshop für Schüler: Nach den Sommerferien in die Ausbildung!

Instagram Facebook Youtube
Was
Virtueller Workshop für Schüler: Nach den Sommerferien in die Ausbildung!
Wann
2. Juli 2020
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo
Der Workshop findet als Online-Veranstaltung statt.

2. Juli 2020 Trier

Virtueller Workshop: Nach den Sommerferien in die Ausbildung!

Es gibt noch freie Ausbildungsplätze, Ausbildung jetzt! Mit dieser Botschaft und mit dem Angebot zur Unterstützung bei der Berufsorientierung richten sich die Industrie- und Handelskammer Trier, die Handwerkskammer Trier und die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Trier an die Schüler der Region. Im virtuellen Berufswahl-Workshop informieren wir über die unterschiedlichsten Ausbildungsberufe, geben einen Überblick über freie Ausbildungsplätze und leisten Hilfestellung beim Bewerbungsprozess.
Kurz vor den Sommerferien möchten wir den Schülern noch die Gelegenheit geben, ihre Fragen an uns zu stellen. Viele Betriebe suchen immer noch dringend Auszubildende für das Ausbildungsjahr 2020/21. Die Corona-Pandemie brachte nicht nur das Unterrichtsgeschehen an den Schulen ins Stocken, sondern auch die Berufsorientierungsaktivitäten für Schülerinnen und Schüler. Zahlreiche Veranstaltungen und auch Beratungsangebote vor Ort mussten entfallen, Messen wurden verschoben. Dennoch stehen für viele junge Menschen in diesen besonderen Zeiten zukunftsrelevante Entscheidungen an.
Unser Tipp für die Schüler: „Nutzt die Zeit, um euch ganz bewusst mit dem Thema Berufsorientierung zu befassen. Nutzt den Workshop!"


Der virtuelle Berufswahl-Workshop findet statt am 2. Juli 2020  von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und Einwahldaten bei: Alexander Oster, IHK Trier, Tel.: 06 51 97 77 363, E-Mail:  oster@trier.ihk.de