So wurde ich Azubi

Hallo lieber Leser, mein Name ist Vanessa ich bin 17 Jahre alt und komme aus dem schönen Mainz in Rheinhessen. Ich habe dieses Jahr am 01.08.2017 meine Ausbildung als Mechatronikerin bei Werner & Mertz begonnen, was mir sehr viel Spaß macht.


  • Wie kam ich zu diesem Beruf und zu meinem Ausbildungsbetrieb Werner & Mertz?

    Zu dem Beruf Mechatronikerin und dem Betrieb Werner & Mertz kam ich vor ca. 1 Jahr als ich mit meiner Mutter zum „Tag der Technik" im ILW in Mainz gegangen bin. Mein alter Klassenlehrer hatte mir das empfohlen, da ich etwas Handwerkliches machen wollte. Ich wusste noch nicht genau, was und in welche Richtung mein Weg gehen sollte und somit habe ich dann Werner & Mertz entdeckt, wo ich mit Hilfe von Azubis einen Schlüsselanhänger selber gemacht habe.
    Diese Tätigkeit hat mir letztendlich soviel Spaß gemacht, dass ich kurze Zeit später auch direkt ein 2-wöchiges Praktikum dort absolviert habe. Dieses hat mir noch mehr Spaß gemacht. Somit habe ich mich bei diesem Unternehmen beworben und eine Zusage für meinen Ausbildungsplatz bei Werner & Mertz bekommen.

    Demnächst berichte ich euch über meine ersten Tage als Azubi.

    Bis bald!

    Viele Grüße
    Vanessa