Samantha

Gestalterin für visuelles Marketing im 3. Ausbildungsjahr

Tag bei einem Bettenhersteller

Hallo Ihr Lieben,

ich bin es wieder. Diesen Monat war ich zusammen mit unserer Auszubildenden aus dem 1. Lehrjahr und den Verkaufs Azubis auf einer Werksbesichtigung, eines Betten Herstellers, welchen wir auch vertreiben.

  • Im Voraus hatte ich erst etwas Bedenken, da ich dachte das einiges nicht verstehe, weil es mehr auf die Verkäufer spezialisiert ist, doch das war glücklicherweise nicht der Fall.

    Ich habe von dort sehr viele Eindrücke mitgenommen und Ideen für unsere Ausstellung sammeln können, welche ich nun im Nachgang auch umsetzten darf worauf ich mich sehr freue!

    Zusammen mit dem Schulungsleiter haben wir uns dort die Ausstellung angeschaut und er hat uns auch viel zu dem Konzept deren Ausstellung erklärt. Wir haben uns zusammen einzelne Betten angeschaut und auch natürlich verkaufshilfreiche Dinge besprochen, die trotz allem auch für uns interessant waren, zu verstehen warum gewisse Dinge passieren.

    Nach unserem Ausstellungsrundgang sind wir in die einzelnen Werke gegangen. Dort war sehr interessant anzusehen, dass kein Bett vorbereitet wird, sondern jedes Bett erst nach Bestellung angefertigt wird, weil jedes Bett anders ist. Er erzählte uns dann auch, dass tatsächlich es nur ganz selten vorkommt, dass zwei Mal das gleiche Bett hergestellt wird. Das fand ich persönlich sehr beeindruckend, weil ich dachte, dass es nur Kleinigkeiten sind, welche sich verändern.

    Für mich war insgesamt dieser Tag sehr erfolgreich und auch hilfreich, ich habe sehr viele Ideen und Inspirationen gesammelt und freue mich auf die Umsetzung zusammen mit unserer Auszubildenden hier im Haus!

     Ich freue mich von euch zu hören und bis bald!!

    Eure Samantha