Paula

Kauffrau für Dialogmarketing im 2. Ausbildungsjahr

Ein Job für Kommunikationsprofis

Bei Kaufleuten für Dialogmarketing kommt es vor allem auf eines an: Eine gute Kommunikation. Paula absolviert ihre Ausbildung bei der Telekom. Dort ist sie vor allem für die Beratung von Kunden zuständig.

  • Was kannst du zur Berufsschule sagen?
    Der Unterricht in der Berufsschule ist interessant. Wir lernen zur Zeit viel über Kommunikation, da dies ja das A und O meiner Ausbildung ist.

    Hast du viel Kontakt zu Menschen?
    Ja, ich habe telefonischen Kontakt zu unseren Kunden und gleichzeitig auch den Kontakt zu allen Mitarbeitern und Azubis.

    Welchen Schulabschluss hast du? Welcher Abschluss war mindestens erforderlich?
    Ich selber hab die Mittlere Reife. Mindestens erforderlich ist hier ein Hauptschulabschluss

    Wie lange dauert die Ausbildung? Ist eine Verkürzung möglich?
    Die Ausbildung dauert 3 Jahre, Verkürzung ist am Ende möglich, wenn natürlich die schulische Leistung stimmt

    Darfst du schon eigenverantwortlich arbeiten und dich selbst einbringen?
    Ja, seit Januar sitze ich nun alleine und darf die Kunden selber beraten.

    Was gefällt dir an der Ausbildung besonders gut?
    Mir gefällt sehr gut der Kontakt zu anderen Menschen, sei es der Kontakt am Telefon oder zu meinen Kollegen. Unteranderem gefällt mir die super gute Unterstützung der Telekom in meiner Ausbildung. Hier fühlt man sie niemals allein gelassen.

    Was machst du im Augenblick in deinem Ausbildungsbetrieb?
    Zurzeit bin ich in der Hotline und berate die Kunden.

    Hast du vorher Praktika absolviert?
    In diesem Berufsbereich und bei der Telekom vorher noch nicht.