Niklas K.

Kaufmann für Büromanagement im 2. Ausbildungsjahr

Grundvoraussetzungen und Aufstiegschancen

Hallo liebe Blog-Leser,

heute möchte ich Euch über ein paar Fakten, speziell zu meiner Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement, im Victor’s Residenz-Hotel informieren. Welche Grundvoraussetzung muss man mitbringen?

  • Grundvorrausetzungen für diesen Beruf, um im Victor’s Residenz-Hotel anzufangen, sind:

    • Mittlere Reife
    • Sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Gästen
    • Bereitschaft für Wochenendarbeit und flexible Arbeitszeiten
    • Hilfreich sind gute Noten in Mathe, Deutsch und Fremdsprachen


    Das Arbeitsfeld eines Bürokaufmanns liegt vorwiegend in der Verwaltung. Du koordinierst und sorgst für einen reibungslosen Ablauf in Service, Küche, Housekeeping, Rezeption und Lager. Hauptaufgaben sind dabei Organisation von Events und Veranstaltungen, Buchhaltung und Personalmanagement, Warenwirtschaft sowie Bearbeitung von Gäste Kommentaren.
    Um in der Verwaltung arbeiten zu können, ist es wichtig, die ablaufenden Prozesse im Hotel zu verstehen und deshalb vorher jede Abteilung des Hotels einmal zu durchlaufen.

    Diese sind:

    • Haustechnik
    • Service/Küche
    • Housekeeping
    • Rezeption
    • Bar


    Denn nur wenn man z.B. eine Tagung betreut hat, weiß man was wichtig ist um ein Angebot zu erstellen. Oder wenn man weiß wie lange es dauert ein Zimmer zu reinigen, kann man auch einen Dienstplan erstellen. Hauptziel ist es am Ende der Ausbildung in jeder Abteilung einsetzbar zu sein. Im Victor’s Residenz-Hotel wird jeder Azubi von Anfang an so eingearbeitet, dass er schon nach wenigen Tagen selbstständig arbeiten kann und Verantwortung trägt. Zusätzlich hat jeder Azubi einen Paten, der jederzeit für Fragen zur Verfügung steht.

    Die Schulische Ausbildung

    2x pro Woche Unterricht /insgesamt 12 Stunden pro Woche
    Fächer: Rechnungswesen, Büromanagement, Deutsch, Sozialkunde, Word und Excel
    Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

    Aufstiegschancen und Weiterbildungsmöglichkeiten

    Natürlich kommt es immer auf die Person an, aber im Victor’s  Residenz-Hotel kann man, wenn man sich anstrengt, bereits nach 5 Jahren Betriebszugehörigkeit in eine leitende Funktion aufsteigen.
    Allgemein kann man sich auch zum Beispiel zum Hotelmeister oder zum Fachwirt für Gastgewerbe weiterbilden.
    Mit Fachabitur ist auch ein BWL oder Tourismusmanagement Studium möglich. Außerdem gibt es bei uns im Hotel auch viele Seminare, wie zum Beispiel eine Tee-Schulung oder Weinseminar.

    Gemeinsame Veranstaltungen wie Plätzchen backen oder Adventskranzbinden, jetzt in der Weihnachtszeit, stärken natürlich das Team und das Zusammengehörigkeitsgefühl.
    Ihr seht also, die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und es wird auf keinen Fall langweilig.

    Bis bald
    Niklas