Mariella

Hotelfachfrau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement

Mein Start in das Berufsleben

Hallo,
mein Name ist Mariella, ich bin 20 Jahre alt und absolviere momentan eine Ausbildung als Hotelfachfrau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement im Atrium Hotel in Mainz. Ich befinde mich gerade im zweiten Ausbildungsjahr und werde euch in den nächsten Monaten einen kleinen Einblick in diesen Ausbildungsberuf verschaffen.

  • Wie alles begann:

    Für mich war direkt nach dem Abitur klar, dass ich nicht studieren möchte, sondern direkt in das Berufsleben starten will und somit habe ich mich dazu entschlossen, eine Ausbildung anzufangen. Ich wollte einen Beruf, der abwechslungsreich ist und in dem ich Kontakt zu Menschen habe.

    Nachdem ich mein Fachabitur im Bereich Wirtschaft und Verwaltung abgeschlossen hatte, machte ich mich auf die Suche nach einem Ausbildungsplatz. Meine erste Wahl war eine Ausbildung als Veranstaltungskauffrau, da ich für mein Fachabitur in diesem Bereich schon ein Jahrespraktikum absolviert hatte. Daraufhin bewarb ich mich im Atrium Hotel um diese Stelle, die aber leider schon vergeben war.

    Alternativ bekam ich das Angebot, mir die Ausbildungsstelle als Hotelfachfrau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement anzuschauen. Das Angebot nahm ich natürlich an und bekam einen Termin zum Vorstellungsgespräch. Dieses verlief für mich sehr erfolgreich und so wurde ich vier Tage zu Probearbeiten eingeladen und konnte mir einen ersten Eindruck vom Hotelleben verschaffen.

    Ich schaute mir den Frühstück- und Abendservice an und durfte einen Tag in der Tagung helfen. Von Anfang an hatte ich total viel Spaß, was mir am wichtigsten war. Es gab zwar viel auf das man achten musste, aber die Kollegen haben mich super aufgenommen.

    Nach ein paar Wochen kam die Zusage und ich stimmte direkt zu.

    Auch im zweiten Ausbildungsjahr kann ich immer noch sagen, dass mir die Arbeit total Spaß macht.

    Bis zum nächsten Mal
    Eure Mariella :-)