Gemeinsam feiern

Hallo... ich bins wieder! Die Azubis des Hotel Zugbrücke durften dieses Jahr die Organisation der internen Weihnachtsfeier mitgestalten. Darüber will ich euch jetzt berichten. 


  • Die Feier hat dieses Jahr im Brauhaus (Bendorf) statt gefunden. Der Abend startete draußen mit einem Glühweinempfang. Dort wurde die Zeit genutzt, ein paar Worte zu schwingen. Danach sind wir dann hinein gegangen. Nach dem Motto: wer zuerst kommt, malt zuerst, sicherten sich alle die besten Sitzplätze.
    Schließlich gab es ein Buffet. Das Essen war echt lecker, sodass man sich gerne eine zweite Portion holte.


    Auf volle Mägen folgte dann die Tombola, die durch die Azubis gestaltet und begleitet wurde. Für viele ist es ein echtes Highlight, schließlich gab es drei Hauptgewinne, die ganze Hotelaufenthalte beinhalteten und die jeder gerne gehabt hätte. Ich gewann dieses Mal eine Flasche Glühwein und einen Lippenstift, was auch in Ordnung war. Die Gewinnlose haben auch die Azubis mit viel Liebe gebastelt.



    Jeder Mitarbeiter bekam zudem von uns ein Lebkuchenherz überreicht. Die hatten ich und meine Azubikollegen im Vorfeld gebacken und verpackt.

    Um Mitternacht wurde die Feier dann so langsam beendet. Viele von uns sind dann noch in die Stadt gegangen, um dort den Abend ausklingen zulassen. 
    Ich denke, ich kann für viele in meinem Betrieb sprechen, dass die Feier ein gelungener Abend war.


    Liebe Grüße
    Hanna