Zwischenprüfung

Hallo zusammen, bis jetzt war mein Berufsalltag super mit der Berufsschule zu kombinieren, aber jetzt steht die Zwischenprüfung an. Jetzt heißt es, im Feierabend noch lernen! Angst vor Prüfung braucht man trotzdem nicht zu haben. Lest es euch einfach mal durch!

  • Zum Glück bekomme ich hier im Betrieb Unterstützung und finde bei Fragen immer mindestens einen Kollegen, der mir gerne hilft und sich auskennt. Auch viele Bücher, in denen wir nachlesen oder üben können, stehen mir hier zur Verfügung. Da haben leider viele Klassenkameraden nicht so viel Glück wie ich. Also Augen auf bei der Unternehmensauswahl.

    Angst braucht man vor der Zwischenprüfung keine zu haben, denn hier kann niemand durchfallen. Man muss lediglich daran teilnehmen, um zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden. Mein Bestes gebe ich natürlich trotzdem, denn die Zwischenprüfung ist eine gute Vorbereitung für die Abschlussprüfung nächstes Jahr im Sommer.

    Die Zwischenprüfung besteht aus drei Teilen:

    1.       Beschaffung und Bevorratung

    2.       Produkte und Dienstleistungen

    3.       Kosten- und Leistungsrechnung

    Aber: Eigentlich kommt alles dran, was wir bisher im Unterricht besprochen haben.

    So, ich bin dann mal lernen!