Sommerurlaub genießen

Vor lauter lauter habe ich im Sommer ganz vergessen euch vom jährlichen Sommerurlaub zu berichten. Bei dem Wetter aber doch eine schöne Erinnerung :)

  • Mit das beste an der Ausbildung ist natürlich der wohlverdiente Urlaub. Da kommt es nicht ungelegen, dass wir im Juli unser Urlaubsgeld bekommen. Endlich mal abschalten und nur das machen, worauf ich Lust habe.

    Wichtig ist es vor dem Urlaub offene Aufgaben an Kollegen weiterzugeben oder zumindest Rücksprache zu halten, damit jeder weiß, was bis dahin erledigt wurde und was eventuell noch offen ist.

    Insgesamt bin ich fünf einhalb Wochen nicht im Unternehmen gewesen, da ich meinen Urlaub direkt nach meinem Auslandspraktikum genommen habe. Für mich hieß es also nur noch Koffer auspacken, neu packen und ab in die Sonne. 

    Nach meinem Urlaub haben dann auch endlich die neuen Azubis bei uns angefangen. Dieses Mal sind es 28 „Neue“.  Schon ein komisches Gefühl, mittlerweile dann doch zu den „alten“ Azubis zu gehören. Aber ich gelange auch immer näher an mein Ziel!

    Ich hoffe, auch wenn es schon etwas länger zurück liegt, ihr hattet auch alle einen schönen Sommerurlaub!

    Viele Grüße

    Eure Antonia