Lara

Instagram Facebook Youtube E-Mail
Lara: Medienkauffrau

Medienkauffrau 2. Ausbildungsjahr

Ausbildungsbetrieb: Mittelrhein-Verlag Koblenz

Das eigene Produkt kennen müssen auch Azubis. Deswegen ist ihr Einsatz auch manchmal „ausbildungsfremd“ – so wie bei Lara. Die angehende Medienkauffrau war als Reporterin unterwegs und erzählt davon in ihrem Blog. 

    • Langeweile, was ist das?

      Hallo ihr Lieben,
      weiter ging es in meiner nächste „Abteilung“: Ein Praktikum im RZ-Reisebüro in Koblenz. Ich hatte angefragt, ob es möglich sei, in einem Tochterunternehmen ein Praktikum zu machen, und dies wurde ohne Probleme ermöglicht. So verbrachte ich also vier Wochen im Reisebüro und bekam dort einen ausführlichen betrieblichen Ablauf gezeigt. Übrigens: Andere Azubis machten ihr Praktikum bei RPR1, die gehören nämlich auch mit Anteilen zu uns.

    • Einsatz als Rasende Reporterin

      Derzeit bin ich in der Lokal Redaktion in Bad Kreuznach eingesetzt. Eigentlich gehört der journalistische Teil nicht zur Ausbildung, denn wir absolvieren schließlich eine kaufmännische Ausbildung. Aber natürlich sollte man sein „Produkt“ genaustens kennen und deswegen darf ein Einsatz in der Redaktion während der Ausbildung nicht fehlen.

    • Meine Zeit im Marketing

      Als weiterer Teil meiner Ausbildung habe ich in der Abteilung Marketing mitgearbeitet. Dort war ich zuerst in der Kundenbindung eingesetzt - also dort, wo versucht wird, dass die Abonnenten unsere Abonnenten bleiben. Wie wir das machen? Das erfahrt ihr hier!