Thermometermacher/in

Zahlen & Fakten \
Handwerk

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Kenntnisse in Mathematik, Physik und Chemie
  • Technisches Verständnis
  • Geschicklichkeit und Sorgfalt
Das sind deine Aufgaben:
  • Fachrichtung Thermometerblasen: Du verarbeitest Glasfabrikate zu Thermometerrohlingen. Dazu suchst du passende Materialien aus. Du erhitzt das Glas, bläst, ziehst und biegst und erstellst ein Vakuum, welches du mit verschiedene Flüssigkeiten füllst.
  • Fachrichtung Thermometerjustieren: Du ermittelst die Justierpunkte und trägst diese als Beschriftungen auf. Dann trägst du die Gradeinteilungen ein und färbst Skalenpunkte ein. Du bist auch dafür zuständig, das Thermometer zu verschließen. Außerdem reparierst und wartest du bestehende Thermometer.