Stanz- und Umform­mechaniker/-in

Handwerk

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Kenntnisse in Mathematik, Informatik und Physik
  • Technisches Verständnis
  • Sorgfalt und Geschicklichkeit
  • Körperliche Fitness
Das sind deine Aufgaben:
  • Du produzierst vor allem für die Industrie Bauteile aus Blechen und Drähten, zum Beispiel für Getriebe, Kupplungen oder Schaltungen sein, Gehäuse oder Teile aus Metall und Draht für Küchengeräte oder Stanz- und Biegeteile für den Maschinenbau.
  • Technische Unterlagen und Betriebsanleitungen sind die Grundlage für deine Arbeit, hier erhältst du Informationen für deinen Auftrag.
  • Du sorgst dafür, dass genügend Material sowie die erforderlichen Werkzeuge bereitgestellt werden und die Maschinen einsatzbereit sind.
  • Oft arbeitest du an CNC-Maschinen, die das Material biegen, stanzen oder prägen. Die Maschinen richtest du für den jeweiligen Auftrag ein und programmierst sie nach den entsprechenden Vorgaben.
  • Bei Störungen suchst du den Fehler und nimmst Reparaturen – wenn möglich – selbst vor.