Präzisionswerkzeug­mechaniker/-in

Handwerk

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3,5 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Kenntnisse in Mathematik
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfalt
Das sind deine Aufgaben:
  • Fachrichtung Schneidwerkezuge: Du stellst Schneidwerkzeuge her, z.B. Maschinenmesser für Papierschneidemaschinen oder Messer für den Fleischer­ oder Gastronomiebedarf. Dazu erstellst du die technischen Unterlagen und programmierst die Werkzeugmaschinen. Anschließend überprüfst du die Produkte auf Funktionalität und Maßgenauigkeit und setzt die Maschinen instand.
  • Fachrichtung Zerspanwerkzeuge: Du fertigst Werkzeuge für die zerspanende Bearbeitung von Metall, Holz oder Kunststoff her, z.B. Sägeblätter, Fräser etc. . Dazu erstellst du die technischen Unterlagen und programmierst die Werkzeugmaschinen. Anschließend überprüfst du die Produkte auf Funktionalität und Maßgenauigkeit und setzt die Maschinen instand.