Holzmechaniker/-in

Handwerk

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Kenntnisse in Mathematik und handwerkliches Geschick
  • Sorgfalt
  • Beobachtungsgenauigkeit und Technisches Verständnis
Das sind deine Aufgaben:
  • Du steuerst Produktionsanlagen zur industriellen Herstellung von Holzerzeugnissen.
  • Hierzu bereitest du Hölzer vor und verarbeitest Schnitthölzer und Furniere mit computergesteuerten Maschinen. Du beklebst die Oberfläche und fügst die Einzelteile mit Nägeln, Klammern, Schrauben, Dübeln oder Leim zusammen und bringst Federn, Dübel, Zapfen, Beschläge und Scharniere an.
  • Du prüfst die Produkte auf Funktionsfähigkeit, verpackst und lagerst sie fachgerecht.
  • Fachrichtung Herstellen von Bauelementen, Holzpackmitteln und Rahmen: Du fertigst Fenster, Türen, Treppen und andere am Bau benötigte Bauelemente aus Holz, Transportverpackungen und Packmittel sowie Leisten und Rahmen aus Holz an.
  • Fachrichtung Herstellen von Möbeln und Innenausbauteilen: Du fertigst Tische und Sitzmöbel sowie Regalsysteme und Ladeneinrichtungen aus Holz und Holzwerkstoffen an.
  • Fachrichtung Montieren von Innenausbauten und Bauelementen: Du baust vor Ort Fenster, Türen und andere vorgefertigte Bauelemente wie Einbaumöbel und ‑systeme ein. Weiterhin installierst du elektrische Geräte und Einrichtungen und stellst Anschlüsse an vorhandene Einspeisepunkte her.