Glaser/-in

Handwerk \
Zahlen & Fakten

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Kenntnisse in Mathematik und Technisches Verständnis
  • Geschicklichkeit und Sorgfalt
  • Gute körperliche Konstitution
Das sind deine Aufgaben:
  • Fachrichtung Fenster- und Glasfassadenbau: Du fertigst und reparierst Fenster, Türen, Schaufenster und Fassaden aus Flachglas. Dazu wählst du die richtigen Glasarten je nach Verwendungszweck aus (z.B. Wärmeschutz).
  • Du schneidest das Glas in passende Segmente und fügst diese in die zuvor von dir gefertigten Rahmenteile aus Holz, Aluminium oder Kunststoff ein.
  • Fachrichtung Verglasung und Glasbau: Du verglast Fenster, Türen und Vitrinen, fertigst Spiegel an und rahmst Bilder ein. Dies können auch anspruchsvolle Kunstverglasungen sein, z.B. Kirchenfenster oder Möbelstücke, die restauriert oder neu verglast werden.
  • Dazu erstellst du Entwürfe und schneidest das Glas zu.