Fahrzeuglackierer/-in

Handwerk

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Kenntnisse in Mathematik und Chemie sowie technisches Verständnis
  • gute Auge-Hand-Koordination
  • Sorgfalt und Geschicklichkeit
Das sind deine Aufgaben:
  • Du beschichtest Fahrzeuge und Aufbauten unterschiedlicher Art mit Lacken und verzierst diese auf Kundenwunsch mit Beschriftungen und Motiven.
  • Du beurteilst Karosserie- und Lackschäden und bereitest Untergründe durch spezielle Arbeitstechniken, wie Schleifen und Grundieren, für die Lackierung vor und trägst die einzelnen Lackschichten auf. Außerdem versiegelst du Hohlräume und konservierst Oberflächen mit besonderen Pflegemitteln.
  • Auch die Montage und Reparatur von Bauteilen gehört zu deinen Aufgaben, ebenso der Einsatz von Fahrzeugverglasungen. In automatisierten Lackierstraßen bedienst, überwachst, wartest und reparierst du diese.