Fachkraft für Lederverarbeitung

Handwerk

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 2 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • mathematische Kenntnisse
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • gute Auge-Hand-Koordination
Das sind deine Aufgaben:
  • Du stellst Ledererzeugnisse wie Taschen, Schuhoberteile, Kleinlederwaren, Polster- oder Autositzbezüge her.
  • Dazu verwendest du fertige Lederwarenhalbzeuge oder schneidest einzelne Lederteile zu. Diese fügst du durch Naht-, Schweiß- oder Klebeverbindungen zusammen. Weiterhin fügst du Zier- und Spezialnähte sowie dekoratives oder funktionelles Zubehör an die Lederwaren an.
  • Auch für die Einrichtung und Wartung der Spezialmaschinen und -werkzeuge bist du verantwortlich.