Fachkraft für Holz- und Bautenschutzarbeiten

Handwerk

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 2 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • handwerkliches Geschick
  • gute körperliche Kondition
  • keine Angst vor Höhen
Das sind deine Aufgaben:
  • Zunächst untersuchst an Bauwerken Schäden und ermittelst zunächst deren die Ursachen mittels spezieller Werkzeuge und Messgeräte.
  • Danach triffst du alle Maßnahmen, um die Schäden zu beseitigen. Dazu gehören die Vorbereitung der Baustelle, die Behandlung des Bauwerks mit chemischen Mitteln oder physikalischen Verfahren und die Reparatur des kaputten Mauerwerks.
  • Auch die vorsorgliche Behandlung von Oberflächen zur Vermeidung von Schäden gehört zu deinen Aufgaben.