Elektroanlagen­monteur/-in

Zahlen & Fakten \
Handwerk

Instagram Facebook Youtube
Dauer: 3 Jahre
Das solltest du mitbringen:
  • Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
Das sind deine Aufgaben:
  • Du installierst energie-, steuerungs-, regelungs-, melde-, sicherheits- und beleuchtungstechnische Anlagen, z.B. Generatoren oder Transformatoren, Laternen, Überlandleitungen, Straßenbahn-Oberleitungen oder Blitzableiter.
  • Dazu planst du die Auftragsabwicklung und stellst die Werkzeuge, Materialien und Werkstoffe bereit. Außerdem fertigst du mechanische oder elektrische Bauteile und -gruppen, die für die geplante Montage benötigt werden.
  • Auch die Prüfung von Anlagen oder die Reparatur defekter Anlagen gehört zu deinen Aufgaben.