Fahim

Fachinformatiker für Systemintegration im 1 . Ausbildungsjahr

Viel Neues bei der IHK

Hallo liebe Leute,
nach einigen Wochen bin ich wieder da und ich freue mich auf meinen zweiten Blog.
Die Zeit geht so schnell vorbei und das erste Jahr ist fast zu Ende. Heute werde euch sagen, warum die Zeit wie im Flug verging und was ich bis jetzt gemacht habe.

  • Ich war viel beschäftigt in meinem Arbeitsbereich. Durch Hospitationen habe ich mehrere Abteilungen kennengelernt und mich über die Aufgabenbereiche der verschiedenen Abteilungen informiert. Natürlich will ich als Informatiker bei der IHK wissen, welche Software und Hardware bei den  verschiedenen Abteilungen der IHK eingesetzt werden.

    Nebenbei habe ich an verschiedenen Schulungen und Seminaren teilgenommen, die mir auch bei meinem Beruf geholfen haben, beispielsweise QlikView, Linux, EDV, Rhetorik usw. Ich finde es wirklich nützlich, wenn man immer etwas neues lernt und sich weiter qualifiziert.

    Im Moment bin ich mit dem neuen Projekt VDI Virtual-Desktop-Infrastruktur beschäftigt. VDI bezeichnet den Vorgang, einen Desktop in einer virtuellen Maschine laufen lassen. Die VDI-Umgebung CITRIX XenApp / XenDesktop ist eine Kombination von Technologien der Firma CITRIX und VMWare.   

    Ich muss mich noch mehr in der VDI-Umgebung qualifizieren und viel lernen, weil es ein großes Thema und ein umfassender Bereich ist. Ich werde stolz sein, wenn ich gute Leistung bringe und das Thema gut beherrsche, und dafür gebe ich mir Mühe.

    Bis zum nächsten mal
    Liebe Grüße

    Fahim